Reise

Ravenna

Veranstalter: Kunst-im-Kontext

Akteur: Elke & Peter Jezler

Frühchristentum und Spätantike
Riva San Vitale – Ravenna – Pomposa – Ferrara – Brescia

Datum: 17.01.2021 – 22.01.2021

Treffpunkt: 17.01.2021: Schaffhausen 08:00 Busstop Spitalstrasse beim Bahnhof / Zürich 08:45 Busstop Sihlquai

CHF 2100 (DZ/pp) – CHF ca 180 EZ-Zuschlag

PDF Reiseprogramm

Die Mosaiken von Ravenna zählen zum Berückendsten der europäischen Kunstgeschichte. Ravennas Fülle an spätantik/frühchristlichen Monumenten ist einzigartig.
Unter dem Ostgotenkönig Theoderich und dem byzantinischen Kaiserpaar Justinian und Theodora wurde Ravenna zum Zentrum der westlichen Spätantike.
Um den zahlreichen Touristen auszuweichen, wählen wir den Januar. Regentage gibt es wenig, Nebel ist möglich, aber auch herrlich mildes Winterlicht.